[Follow-Up] Microsoft Sculpt Tastatur

Datum
Kommentare Keine

Nun habe ich die Sculpt seit über einem Jahr auf dem Schreibtisch stehen, Zeit also für ein kurzes Zwischenfazit. Die Tastatur sieht noch aus wie neu, was, angesichts der überaschaubaren Einsatzstunden, nicht überrascht. Das Schreibgefühl ist weiterhin richtig gut.

Negativ aufgefallen ist mir die Sendeleistung der drahtlosen Verbindung. Die Tastatur darf nicht weiter als 20-30cm vom Empfänger weg sein, sonst „laggen“ die Tastatureingaben. Hier werde ich mal ein paar neue Batterien ausprobieren :).

Nach wie vor gewöhnungsbedürftig ist der separate Zahlenblock. Da habe ich mich ein wenig geärgert, als Microsoft das Surface Keyboard vorgestellt hat, wobei hier ein Preis von über 100 EUR eine echt sportliche Ansage ist und über das hinausgeht, was ich bereit bin auszugeben.


Kategorie(n) Technik


Kommentare

Keine Kommentare

Dein Senf...

Hier kannst du einen Kommentar hinterlassen. Bevor dieser gespeichert wird, bitte einmal auf "Vorschau" klicken.





← Älter Neuer →